0
Seite wählen

D.O.P. – Zertifizierung der ligurischen Küste – Blumenküste

D.O.P. – Zertifizierung der ligurischen Küste – Blumenküste – verantwortlich für die Erhaltung, Förderung und Überwachung des Olivenöls DO.P. der ligurischen Küste: es schützt seine Bezeichnung, um den Verbrauchern die Natürlichkeit des typischen Produkts und folglich Geschmack, Aroma und andere organoleptische Eigenschaften zu gewährleisten, die es charakterisieren und es zu einem einzigartigen Lebensmittel in der Welt machen.

Die Ölmühle San Martino kann zu Ihrer Produktion ein wertvolles Olivenöl D.O.P. der ligurischen Küste – Blumenküste, zählen; Das bedeutet, dass das Öl alle Eigenschaften erfüllt und alle Tests bestanden hat, um die geschützte Ursprungsbezeichnung in Bezug auf die Marke tragen zu können:

•  Es handelt sich um ein Olivenöl, das aus Olivenbäumen mit mindestens 90% Oliven der Sorte Taggiasca gewonnen wird.

•  Die Produktion findet in der Gegend der Blütenküste statt, d.h. (laut Spezifikation) alle Gebiete der Gemeinden: Cervo, Ranzo, Caravonica, Lucinasco, Camporosso, Chiusavecchia, Dolcedo, Pieve di Teco, Aurigo, Ventimiglia, Taggia, Costa Rainera, Pontedassio, Civezza, San Bartolomeo auf dem Meer, Diano San Pietro, Vasia, Pietrabruna, Pornassio, Vessalico, Molini di Triora, Borgomaro, Diano Castello, Imperia, Diano Marina, Borghetto d’Arroscia, Cipressa, Castellaro, Dolceacqua, Cesio, Chiusanico, Airole, Montalto Ligure, Castel Vittorio, Isolabona, Vallebona, Sanremo, Baiardo, Diano Aretino, Badalucco, Ceriana, Perinaldo, Prelà, Pigna, Apricale, Villa Faraldi, Vallecrosia, S. Biagio, Bordighera, Soldano, Ospedaletti, Seborga, Olivetta San Michele, Rocchetta Nervina, Carpasio, San Lorenzo auf dem Meer, Santo Stefano auf dem Meer, Riva Ligure, Pompeiana, Terzorio, Aquila d’Arroscia, Armo, Rezzo, San Biagio della Cima, Cosio di Arroscia, Montegrosso Pian Latte, Mendatica ;

Jede Phase des Produktionsprozesses wird überwacht und dokumentiert, um den Ursprung des Produkts entlang der gesamten Produktionskette gewährleisten zu können.

•  die Anbaueigenschaften entsprechen den Regeln der D.O.P. der ligurischen Küste – Blütenküste;

•  die Merkmale des Endprodukts entsprechen den einzigartigen und unnachahmlichen Merkmalen der geschützten Ursprungsbezeichnung, insbesondere:
     1. Farbe: von gelb bis gelb-grün
     2. Geschmack: fruchtig, mit einem starken Geschmack von süß und leicht bitter oder scharf
     3. maximale Gesamtsäure in Ölsäure: nicht mehr als 0,5 Gramm pro 100 Gramm Öl

•  Das Produkt ist mit der Geschichte und der Umgebung des Anbaugebiets untrennbar verbunden. In diesem Fall mit der Tradition des Olivenöls, die seit der Antike ein sehr wichtiger Bestandteil der ligurischen Kultur ist.

Erkundigen Sie sich bei den D.O.P. Regeln der ligurischen Küste – Blütenküste

Die Ölmühle San Martino ist Teil des Konsortiums zum Schutz vom Olivenöl D.O.P. der ligurischen Küste:

Besuche unsere Seite auf der Internetseite des Konsortiums

Waitlist for this product We will inform you when the product arrives in stock. Just leave your valid email address below.
Email We won't share your address with anybody else.